10.07.2020

Ergebnisse für den Begriff: weltraum

Mit dem größten Weltraumteleskop, das bislang gebaut wurde, gehen Astronomen jetzt auf die Pirsch nach den ersten Sternen und Galaxien des Universums. Das fliegende Observatorium "Herschel" blickt mehr ... »

Ist es eine zweite Erde? Schweizer Astronomen haben herausgefunden, dass ein seit 2007 bekannter Exoplanet in der lebensfreundlichen Zone schwebt. Die Chancen auf Wasser stehen gut, meinen die Forsch mehr ... »

Seit 1990 schickt das Weltraumteleskop Hubble atemberaubende Bilder aus den Tiefen des Alls. Wir haben für Sie die schönsten und neuesten Bilder zusammengestellt mehr ... »

Morgen soll das europäische Super-Teleskop Herschel endlich ins All fliegen. Weit entfernt von der Erde soll es in den Weltraum spähen und herausfinden, wie Sterne und Galaxien entstanden sind. mehr ... »

Spektakuläres Rendezvous im All: 530 Kilometer von der Erde entfernt hat die Besatzung des Shuttle „Atlantis" das Weltraumteleskop „Hubble" eingefangen. Der Greifarm des Shuttle schnappte sich das mehr ... »

Die Astronauten der US-Raumfähre "Atlantis" haben einen ersten wichtigen Schritt zur Aufrüstung und Reparatur des betagten Weltraumteleskops Hubble unternommen. Die Besatzung des Space-Shuttles näh mehr ... »

Nach sieben Stunden im freien Weltraum war es geschafft: Rund 560 Kilometer von der Erde entfernt haben zwei Atlantis-Astronauten den ersten Außeneinsatz am Weltraumteleskop Hubble beendet - erfolgre mehr ... »

Fast 25 Jahre Entwicklungszeit, 1,8 Milliarden Euro Kosten: Die Weltraumteleskope "Herschel" und "Planck" gehören zu den größten Forschungsprojekten in der Geschichte Europas. SPIEGEL ONLINE hat mehr ... »



delete

Newsletter

delete

Widget

Kopiere einfach den Code in Deine Website.
Das Widget zeigt immer die 10 aktuellsten Nachrichten.
Vorschau